Schutzestrich

 

Schutzestriche werden angeordnet über Materialschichten in Deckenauflagen, die sofort nach Fertigstellung vor Beschädigungen geschützt werden müssen, wie z.B. Abdichtungen von Bodenplatten, Flachdächern oder Balkonen.

Der Schutzestrich wird als Estrich auf Trennschicht in einer Dicke von ≥ 5 cm ausgeführt, die darüber vorgesehenen weiteren Bauteilschichten, z.B. Stahlbetonplatte, Estrichkonstruktion, Fußbodenaufbau oder Balkonbelag, können dann später eingebaut werden.

 

 

 

 

Joomla Template by Joomla51.com